Liebe Leserinnen und Leser, familienfreundliche Unternehmen haben Zukunft. Die mehr als 400 Teilnehmer und die hohe Qualität der Bewerbungen beim Unternehmenswettbewerb „Erfolgsfaktor Familie 2016“ zeigen, dass das Thema Familienfreundlichkeit in der Wirtschaft angekommen ist und immer mehr Betriebe in die neue Vereinbarkeit investieren. 39 Unternehmen haben es in die Endrunde des Wettbewerbs geschafft – diese Betriebe setzen sich in ganz besonderem Maße für moderne Vereinbarkeitslösungen ein.

- -

Newsletter
01/16

-

Erfolgsfaktor Familie

-

Onlineversion

- -
- -

 

Liebe Leserinnen und Leser,

Bild zeigt: Porträt des Staatssekretärs Dr. Ralf Kleindiek

familienfreundliche Unternehmen haben Zukunft. Die mehr als 400 Teilnehmer und die hohe Qualität der Bewerbungen beim Unternehmenswettbewerb „Erfolgsfaktor Familie 2016“ zeigen, dass das Thema Familienfreundlichkeit in der Wirtschaft angekommen ist und immer mehr Betriebe in die neue Vereinbarkeit investieren. 39 Unternehmen haben es in die Endrunde des Wettbewerbs geschafft – diese Betriebe setzen sich in ganz besonderem Maße für moderne Vereinbarkeitslösungen ein.

Eine familienfreundliche Unternehmenskultur zu etablieren ist ein Prozess – das Unternehmensprogramm „Erfolgsfaktor Familie“ unterstützt alle engagierten Arbeitgeber dabei, ihre familienfreundlichen Strukturen weiter auszubauen. Um ihnen noch mehr Service rund um das Thema Vereinbarkeit von Familie und Beruf zu bieten, wurde die Website des Unternehmensprogramms jetzt neu gestaltet.

Sie sind herzlich eingeladen, die neuen Online-Angebote von „Erfolgsfaktor Familie“ für Ihre Arbeit intensiv zu nutzen!

Ihr Ralf Kleindiek
Staatssekretär im Bundesministerium für
Familie, Senioren, Frauen und Jugend

 

Unternehmenswettbewerb: Finalisten zeigen, wie Vereinbarkeit im Betriebsalltag funktioniert

Bild zeigt: Keyvisual des Unternehmenswettbewerbs "Erfolgsfaktor Familie 2016"

Mehr als 400 Unternehmen haben beim Unternehmenswettbewerb „Erfolgsfaktor Familie 2016“ gezeigt, wie sie ihre Beschäftigten bei der Vereinbarkeit von Beruf und Familie unterstützen. 39 Unternehmen überzeugten mit besonders innovativen und umfassenden familienfreundlichen Konzepten und stehen nun in der Endrunde des Wettbewerbs.

Die feierliche Preisverleihung findet am 28. Juni mit Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig und Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel in Berlin statt. Sie möchten erfahren, welche Arbeitgeber zu den Finalisten gehören und wie sich Vereinbarkeitslösungen in den unterschiedlichsten Branchen umsetzen lassen? Auf der Website des Unternehmenswettbewerbs stellen wir Ihnen die Endrundenteilnehmer vor.

Hier anschauen

 

„Erfolgsfaktor Familie“ begrüßt 6000. Mitglied

Zuwachs für das Unternehmensnetzwerk: Mit der Familienfleischerei Bittner GmbH & Co. KG aus Steinfurt im Münsterland haben Dr. Ralf Kleindiek, Staatssekretär im Bundesfamilienministerium, und Dr. Achim Dercks, stellvertretender Hauptgeschäftsführer des Deutschen Industrie- und Handelskammertags, das 6000. Mitglied im Unternehmensnetzwerk „Erfolgsfaktor Familie“ begrüßt. Die Fleischerei Bittner setzt auf die Vereinbarkeit von Familie und Beruf im Betrieb: Dazu gehört eine väterfreundliche Personalpolitik in der Produktion, ein flexibler Schichtbetrieb und Raum für persönliche und vertrauensvolle Gespräche zwischen der Geschäftsleitung und den Beschäftigten.

weiterlesen

 

Bild zeigt: Vertreter des 6000. Mitgliedsunternehmens im Unternehmensnetzwerk

 

Betriebliche Unterstützung bei der Kinderbetreuung steigert Zufriedenheit von Müttern

Familienfreundliche Arbeitsplätze werden zunehmend als wesentlich gesehen, um die Vereinbarkeit von Familie und Beruf zu erleichtern. Eine aktuelle Studie zeigt, dass die betriebliche Unterstützung bei der Kinderbetreuung die Zufriedenheit von Müttern mit der Arbeit, der Familie, der Kinderbetreuung sowie dem Leben insgesamt signifikant erhöht.

weiterlesen

 

Bild zeigt: eine mit einer Kinderzeichnung bemalte Visitenkarte

 

Launch der neuen Website: Mehr Service für mehr Familienfreundlichkeit in der Arbeitswelt

Bild zeigt: Screenshot der Website von Erfolgsfaktor Familie

Der neue Webauftritt von „Erfolgsfaktor Familie“ geht an den Start: Im optimierten Design für mobiles Arbeiten bietet Ihnen die Seite ab sofort noch mehr Service rund um eine familienfreundliche Personalpolitik. Hier finden Sie auf einen Blick die wichtigsten Infos zum Thema

Vereinbarkeit. Dazu gehören Praxistipps, gute Beispiele und neueste Studien. Wir begleiten Sie auf dem Weg zu einer familienfreundlichen Unternehmenskultur. Schauen Sie doch gleich mal rein!

weiterlesen

 

Die Rubrik „Praxiswissen“: Väterfreundliche Personalpolitik im Fokus

Bild zeigt: eine Frau und zwei Männer, die Post-Its an die Wand kleben, um sie zu ordnen

Immer mehr Väter wünschen sich mehr Zeit für die Familie. Unter der Rubrik „Praxiswissen“ bietet die neue Website eine Übersicht von Best-Practice-Beispielen zu väterfreundlicher Personalpolitik. Berufstätige Väter schildern, wie sie gemeinsam mit ihren Arbeitgebern Vereinbarkeitslösungen gefunden haben, die im Alltag

funktionieren. Weitere Anregungen finden Personalverantwortliche und Führungskräfte im „Forum Väter und Vereinbarkeit“ des Netzwerkbüros – hier steht der Austausch zu guten Praxislösungen für eine väterfreundliche Personalpolitik im Fokus.

Hier anschauen

 

Bild zeigt: Konferenzsituation

Die Rubrik „Netzwerken“: Praxistipps für eine familienfreundliche Personalpolitik

Vereinbarkeit braucht starke Partner. In dieser Rubrik stellen wir Ihnen das Unternehmensnetzwerk „Erfolgsfaktor Familie“ vor: Die kostenfreie Mitgliedschaft bietet Ihnen Zugriff auf aktuelle Informationsangebote und gute Praxisbeispiele für eine familienfreundliche Personalpolitik. Auf dem Netzwerk-Blog finden Sie weitere Praxistipps für individuelle Vereinbarkeitslösungen wie mobiles Arbeiten und flexible Führungsmodelle.

Hier anschauen

Bild zeigt: großes Gruppenbild einer Menschengruppe auf einer Wiese

Lokale Bündnisse für Familie: Neuer Webauftritt für die Initiative

Die Initiative "Lokale Bündnisse für Familie" ist ab sofort ebenfalls mit einer neuen Website präsent. Für Unternehmen lohnt sich ein Besuch: Hier finden Sie Beispiele für Kooperationen zwischen Bündnissen und Betrieben, die die Vereinbarkeit von Familie und Beruf unterstützen.

Hier anschauen

 

Neues aus dem Netzwerk

Mitglieder des
Unternehmensnetzwerks „Erfolgsfaktor Familie“

Netzwerk-Ticker

Forum Väter und Vereinbarkeit: Faktencheck – Weshalb wir eine väterbewusste Personalpolitik brauchen +++ Mitmachen: Ideenwettbewerb „Familienfreundlichkeit im Handwerk" bis zum 30. Juni 2016 +++ Vormerken: Willkommenstag für Neumitglieder und Interessierte am 28. April 2016 in Regensburg +++ XING: Tauschen Sie sich mit anderen Arbeitgebern, Personalverantwortlichen und Beschäftigten über das Thema familienbewusste Personalpolitik aus +++ Neuer Onlineauftritt: Aktualisieren Sie Ihr Profil!

 

„Geht doch!“: Das Magazin von Erfolgsfaktor Familie

Bild zeigt: das Titelbild der neuen Ausgabe des Magazins "Geht doch!"

„Geht doch!“ ist das Magazin von „Erfolgsfaktor Familie“. Die Publikation zeigt anhand von Beispielen aus Unternehmen, Interviews und Features, wie Familien- und Berufsleben erfolgreich unter einen Hut gebracht werden können – informativ und unterhaltsam. Mit der „Geht doch!“ erhalten Sie Tipps, Anregungen und Hintergrundinfos dazu, wie sich eine familienfreundliche Arbeitswelt gestalten lässt.

Der neu aufgelegte Leitfaden „So sag ich’s meinen Vorgesetzten“ unterstützt Beschäftigte dabei, Elternzeit, Wiedereinstieg und flexible Arbeitsmodelle gemeinsam mit den Vorgesetzten zu planen und zu organisieren. Diesen können Sie hier herunterladen.

Wenn Sie das kostenlose Magazin „Geht doch!“ abonnieren möchten, melden Sie sich bitte über das Abo-Formular an. Auf der neuen Website können Sie schon ins Magazin reinlesen und finden ergänzende Inhalte.

Hier anschauen

 

 

„Erfolgsfaktor Familie“ bei Xing und Facebook

Diskutieren Sie mit über 1.600 Arbeitgebern, Personalverantwortlichen und Beschäftigten im Xing-Forum über familienbewusste Maßnahmen in der Personalpolitik.

„Erfolgsfaktor Familie“ auf Facebook: Hier erhalten Sie Infos und Tipps zu einer familienfreundlichen Arbeitswelt.

- -