Liebe Leserinnen, liebe Leser, gute Vereinbarkeitslösungen machen Unternehmen attraktiv. Der erste Wirtschaftstag Familie in Berlin hat gezeigt, dass die Vereinbarkeit von Familie und Beruf in vielen Unternehmen wichtiger Bestandteil der Personalpolitik und Führungskultur ist. Die Preisträger des Unternehmenswettbewerbs „Erfolgsfaktor Familie 2016“ und die Träger des Zertifikates „audit berufundfamilie“ haben die NEUE Vereinbarkeit bereits in der Praxis umgesetzt: Dazu gehören breit gefächerte Betreuungsangebote, eine familienbewusste Arbeitszeitgestaltung und ein modernes Verständnis von Vereinbarkeit, das Väter und Beschäftigte mit Pflegeaufgaben miteinbezieht.

- -

Newsletter
02/16

-

Erfolgsfaktor Familie

-

Onlineversion

- -
- -

 

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

Porträt der Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig

gute Vereinbarkeitslösungen machen Unternehmen attraktiv. Der erste Wirtschaftstag Familie in Berlin hat gezeigt, dass die Vereinbarkeit von Familie und Beruf in vielen Unternehmen wichtiger Bestandteil der Personalpolitik und Führungskultur ist. Die Preisträger des Unternehmenswettbewerbs „Erfolgsfaktor Familie 2016“ und die Träger des Zertifikates „audit berufundfamilie“ haben die NEUE Vereinbarkeit bereits in der Praxis umgesetzt: Dazu gehören breit gefächerte Betreuungsangebote, eine familienbewusste Arbeitszeitgestaltung und ein modernes Verständnis von Vereinbarkeit, das Väter und Beschäftigte mit Pflegeaufgaben miteinbezieht. 

Wie wichtig eine lebensphasenorientierte Personalpolitik für die Arbeitgeberattraktivität ist, verdeutlicht der aktuelle „Unternehmensmonitor Familienfreundlichkeit 2016“. Die Studie zeigt, dass der Erfolg einer familienfreundlichen Personalpolitik wesentlich davon abhängt, wie sehr sich Führungskräfte und Geschäftsführung im Alltag für eine gelebte Vereinbarkeitskultur einsetzen. Erst dann kann Familienfreundlichkeit ihre Vorteile für die Unternehmen voll entfalten. 

Ihre Manuela Schwesig

Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

 

Das sind Deutschlands familienfreundlichste Arbeitgeber

Bild zeigt Manuela Schwesig mit Preisträgern des Unternehmenswettbewerbs auf der Bühne

Beim ersten „Wirtschaftstag Familie“ am 28. Juni hat Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig gemeinsam mit Spitzenvertreterinnen und -vertretern von Arbeitgeberverbänden und Gewerkschaften die Gewinner des bundesweiten Unternehmenswettbewerbs

„Erfolgsfaktor Familie 2016“ prämiert. Vor rund 400 Gästen aus Politik, Wirtschaft und Gewerkschaften wurden in Berlin sechs Unternehmen mit besonders innovativen Konzepten für die Vereinbarkeit von Familie und Beruf ausgezeichnet.

weiterlesen

 

Preisträger Unternehmenswettbewerb

Bild zeigt Ministerin Schwesig mit Preisträgern

Gesamtsieger „Kleine Unternehmen“: ExTox Gasmess-Systeme GmbH

Familienfreundlichkeit hat im Unternehmen einen besonderen Stellenwert: Vertrauensarbeitszeit, individuelle Arbeitsmodelle und Home-Office erleichtern die Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Speziell geschulte „Pflegebegleiter“ unterstützen Beschäftigte mit Pflegeaufgaben. 

 

weiterlesen

Preisträger Unternehmenswettbewerb

Bild zeigt Ministerin Schwesig mit Preisträgern

Gesamtsieger „Mittlere Unternehmen“: U.I. Lapp GmbH

Der Familienbetrieb hat Vereinbarkeit zur Unternehmenskultur gemacht: Teilzeitmodelle für Führungskräfte, eine Schicht-Tauschbörse und kostenlose Informationsangebote zum Thema Pflege unterstützen Beschäftigte mit Familienaufgaben. Ein Kontakthalteprogramm erleichtert jungen Eltern den Wiedereinstieg.  

 

weiterlesen

 

Preisträger Unternehmenswettbewerb

Bild zeigt Ministerin Schwesig mit Preisträgern

Gesamtsieger „Große Unternehmen“: Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf (UKE)

Hamburgs größtes Krankenhaus bietet mehr als 250 lebensphasenorientierte Arbeitszeitmodelle. Vereinbarkeit ist auf allen Ebenen gelebter Alltag – dank Vertretungs-Pool für Pflegekräfte, Jobsharing in der Führungsebene und Langzeitarbeitskonten für alle Beschäftigten. Die betriebseigene Kita ist auf den Schichtdienst der Beschäftigten abgestimmt.

 

weiterlesen

Preisträger Unternehmenswettbewerb

Bild zeigt Ministerin Schwesig mit Preisträgern

Sonderpreis „Kooperation von Unternehmen mit Partnern vor Ort“: „Netzwerk Coburg: Zwischen Beruf UND Pflege muss kein ODER!“ /Landratsamt Coburg

Starke Partnerschaft: Regionale Unternehmen setzen sich im Netzwerk für lebensphasenorientierte Arbeitsmodelle ein und unterstützen Familien mit pflegebedürftigen Angehörigen. Familienfreundlichkeit wird damit zum wichtigen Standortvorteil, von dem Beschäftigte und Arbeitgeber im Landkreis profitieren.

 

weiterlesen

 

Preisträger Unternehmenswettbewerb

Bild zeigt Ministerin Schwesig mit Preisträgern

Sonderpreis „Väterfreundliche Personalpolitik“: FingerHaus GmbH

Väter in Elternzeit? Für das Fertighaus-Unternehmen ist das längst normal. Individuelle Teilzeit-Modelle unterstützen Väter dabei, Familie und Beruf zu vereinbaren. Monteure sind in der Regel in einer Vier-Tage-Woche beschäftigt. 

 

weiterlesen

Preisträger Unternehmenswettbewerb

Bild zeigt Ministerin Schwesig mit Preisträgern

Sonderpreis „Innovation: Vereinbarkeit in der digitalen Arbeitswelt“: Bausparkasse Schwäbisch Hall AG

Mit innovativen digitalen Lösungen unterstützt das Unternehmen flexible Arbeitsmodelle: Home-Office ist dank moderner Telefon- und Videokonferenzsysteme auch für Beschäftigte in Bereichen mit hohen Datenschutzanforderungen möglich. 

 

weiterlesen

 

Unternehmensmonitor

Neuer „Unternehmensmonitor Familienfreundlichkeit“ erschienen

Welche Fortschritte haben Unternehmen bei der Vereinbarkeit von Familie und Beruf gemacht? Der „Unternehmensmonitor Familienfreundlichkeit 2016“ des Instituts der deutschen Wirtschaft Köln im Auftrag des Bundesfamilienministeriums zeigt, dass Familienfreundlichkeit in der Mitte der Wirtschaft angekommen ist, es aber nach wie vor Defizite in der Unternehmenskultur gibt. 

weiterlesen

 

Bild zeigt das Titelbild der Publikation

 

Neues aus dem Netzwerk

Mitglieder des
Unternehmensnetzwerks „Erfolgsfaktor Familie“

400 Teilnehmer beim Wirtschaftstag Familie +++ Dokumentation in Kürze auf Website +++ Schülerinnen und Schüler äußern als Zukunftsscouts ihre Vorstellungen über Arbeitgeber der Zukunft +++ Praxisbezogener Austausch in den Foren am Nachmittag 

 

Bild zeigt Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig mit Zertifikatsempfängern

„audit berufundfamilie“

Zertifikat des „audit berufundfamilie“ verliehen

Deutschlands Arbeitgeber setzen sich verstärkt für eine gute Vereinbarkeit von Familie und Beruf ein. Rund 300 Unternehmen, Institutionen und Hochschulen sind für ihre lebensphasenorientierte Personalpolitik mit dem Zertifikat des „audit berufundfamilie“ ausgezeichnet worden. Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig überreichte die Zertifikate in Berlin. 

weiterlesen

 

 

„Erfolgsfaktor Familie“ bei Xing und Facebook

Diskutieren Sie mit über 1.600 Arbeitgebern, Personalverantwortlichen und Beschäftigten im Xing-Forum über familienbewusste Maßnahmen in der Personalpolitik.

„Erfolgsfaktor Familie“ auf Facebook: Hier erhalten Sie Infos und Tipps zu einer familienfreundlichen Arbeitswelt.

- -