Liebe Leserinnen, liebe Leser, der „Fortschrittsindex 2017“ zeigt: Deutschlands Arbeitswelt ist familienfreundlicher geworden – auch aufgrund der gemeinsamen Aktivitäten von Politik, Wirtschaft und Gewerkschaften. In vielen Unternehmen sind familienfreundliche Arbeitsbedingungen und eine familienfreundliche Führungskultur fester Bestandteil der Personalpolitik.

- -

Newsletter
02/17

-

Erfolgsfaktor Familie

-

Onlineversion

- -
- -

 

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

Porträt der Bundesfamilienministerin Dr. Katarina Barley

der „Fortschrittsindex 2017“ zeigt: Deutschlands Arbeitswelt ist familienfreundlicher geworden – auch aufgrund der gemeinsamen Aktivitäten von Politik, Wirtschaft und Gewerkschaften. In vielen Unternehmen sind familienfreundliche Arbeitsbedingungen und eine familienfreundliche Führungskultur fester Bestandteil der Personalpolitik.

Auf diese Basis möchte ich aufbauen und neue Akzente setzen. In diesen Unternehmen arbeiten Väter und Mütter lieber, weil sie Beruf und Familie besser vereinbaren können. Vereinbarkeit von Familie und Beruf muss selbstverständlich werden. Dazu gehört eine gute, verlässliche und kostenlose Kinderbetreuung. Außerdem brauchen wir deutlich mehr Dynamik beim Thema moderne Arbeitszeitgestaltung. Einen großen Beitrag leistet unser Unternehmensnetzwerk „Erfolgsfaktor Familie“, das mittlerweile auf über 6.500 Mitglieder angewachsen ist. Ich freue mich, dass das Netzwerk beim diesjährigen Unternehmenstag gemeinsam mit dem Deutschen Industrie- und Handelskammertag bereits das 10. Jubiläum feiern konnte und wünsche dem Team weiterhin viel Erfolg! 

Ihre Katarina Barley

Dr. Katarina Barley
Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

 

Fortschritte für Familien

Quelle: BMFSFJ

Der jetzt erschienene „Fortschrittsindex 2017“ gibt einen Überblick, was sich in den letzten Jahren beim Thema Vereinbarkeit von Familie und Beruf getan hat und stellt beispielhaft die vielfältigen Aktivitäten der Partner des Memorandums „Familie und Arbeitswelt – Die NEUE Vereinbarkeit“ vor. Anlässlich des 10. Unternehmenstages „Erfolgsfaktor Familie“ wurde der

„Fortschrittsindex 2017“ vorgestellt. „Immer mehr Unternehmen setzen die NEUE Vereinbarkeit mit innovativen Konzepten in ihrem betrieblichen Alltag um, weil sie erkannt haben, dass Väter sich Zeit für ihre Kinder wünschen und Mütter nicht aufs Karriere-Abstellgleis gehören“, so Staatssekretär Dr. Kleindiek.

weiterlesen

 

Unternehmenstag

10. Unternehmenstag "Erfolgsfaktor Familie"

Unter dem Motto "NEUE Vereinbarkeit  Unternehmenskultur für MEHR Familie" stand der diesjährige Unternehmenstag in Berlin. Mit rund 270 Teilnehmerinnen und Teilnehmern wurde über betriebliche Lösungen und Angebote von heute und morgen diskutiert. Die NEUE Vereinbarkeit rückt heute viel mehr Väter, Beschäftigte, die Angehörige pflegen, und veränderte Erwartungshaltungen an Flexibilität über alle Beschäftigtengruppen hinweg in den Fokus.

weiterlesen

 

 

Zukunftsgespräch

Impulse für mehr vollzeitnahe Teilzeitmodelle

Das Zukunftsgespräch von „Erfolgsfaktor Familie“ mit Vertreterinnen und Vertretern aus Unternehmen, Wirtschaftsverbänden und dem Bundesfamilienministerium befasste sich mit der Frage „Wie gelingt vollzeitnahe Teilzeit bei Beschäftigten und Führungskräften?“.

weiterlesen

 

Zertifikatsverleihung

353 Arbeitgeber erhalten Zertifikat von berufundfamilie

Bundesfamilienministerin Dr. Katarina Barley überreichte am 20. Juni in Berlin das Zertifikat zum audit berufundfamilie. Mit dem Qualitätssiegel für eine familienbewusste Personalpolitik, die Familien und die individuellen Lebensphasen der Beschäftigten in den Mittelpunkt stellt, wurden insgesamt 159 Unternehmen, 153 Institutionen und 41 Hochschulen ausgezeichnet.

weiterlesen

 

 

Bild zeigt: Titelseite des Monitor Familienforschung

Studie

Investitionen in Infrastruktur für Familien lohnen sich

Familienpolitik ist Wachstumspolitik – das ist eines der Ergebnisse des auf Basis von Experten-Diskussionen erstellten Monitors Familienforschung.

weiterlesen

 

 

Neues aus dem Netzwerk

Mitglieder des
Unternehmensnetzwerks „Erfolgsfaktor Familie“

Das „Forum Familienfreundliche Unternehmenskultur“ ist mit dem ersten Teil online: Interview mit Dr. Oliver Stettes, Institut der deutschen Wirtschaft Köln; Interview mit Sprachwissenschaftlerin Dr. Simone Burel und Praxisbeispiel über Holger von der Emde, geschäftsführender Gesellschafter bei Ornamin-Kunststoffwerke GmbH & Co. KG

 

Veranstaltungen

Willkommenstag des Netzwerbüros "Erfolgsfaktor Familie" in Bielefeld

mehr

 

„Erfolgsfaktor Familie“ bei Xing

Diskutieren Sie mit über 1.700 Arbeitgebern, Personalverantwortlichen und Beschäftigten im Xing-Forum über familienbewusste Maßnahmen in der Personalpolitik.

- -